100 Jahre Bibliothek Uetikon

1. September 2019 - 2. Februar 2020

? Die Ursprünge der heutigen Gemeindebibliothek fallen mit der Gründung der Wohlfahrtshaus-Stiftung zusammen. Im Restaurant Sonnenhof entstand 1920 ein Lesesaal, der in den ersten Jahren vom Dorfpfarrer betreut wurde. Nach dem Bau des Wohlfahrtshauses (heute Haus zum Riedsteg) zügelte die Pfarrbibliothek 1930 an den neuen Standort und blieb bis 1991, zuerst in einem kleinen Raum im Erdgeschoss, ab 1968 mit einer grösseren Ausstellungsfläche im Kellergeschoss. Zwischen 1991 und 2010 war die Gemeinde- und Schulbibliothek, wie sie nun hiess, im Konsumhof untergebracht.

Seit 2010 befindet sie sich in neuen, hellen Räumen im Zentrum Riedsteg. Innerhalb von 100 Jahren hat sich ausgehend vom bescheidenen Lesesaal eine grosse, moderne Bibliothek mit einem vielfältigen Angebot entwickelt, die zum Lesen einlädt und Treffpunkt für Grosse und Kleine ist.
Die Ausstellung zeichnet die Geschichte nach und gibt Einblicke in die verschiedenen Zeitabschnitte der Bibliothek.
? ? ?