Wirz - Logo in aller Welt

2009

? Eine Kiste mit alten Druck-Klischees aus dem Archiv der Firma Wirz Kipper gab den Impuls für die Ausstellung. Beim Auskippen der Kiste entdeckten wir darin die Firmenlogos über all die Jahre. Auchfanden sich Drucke, aus denen die grosse Angebotspalette der Firma Wirz rekonstruiert werden konnte. Die Ausstellung ging für einmal nicht vom Produkt aus, das normalerweise über die Werbung an den Verbraucher gelangt, sondern umgekehrt. Wo war das Firmenlogo in all seinen Abwandlungen zu finden und für welche Produkte wurde es eingesetzt?

Von Uetikon gingen zahlreiche Innovationen in die Welt hinaus. 1923 entstand der erste hydraulische Dreiseiten-Kipper, der weltweit eingesetzt und auch in Lizenz produziert wurde. 1951 lancierte Wirz das erste WELAKI-System (Wechselladekipper). Es folgten Lastwagenkrane, Kehrichtpressen, Eisenbahn-Grossraum-Kippwagen für Kiestransporte, Seitenlader usw.

Auf ungewöhnliche Weise hat sich aus dem Fund der Druck-Klischees in dieser Ausstellung die Geschichte der 1919 gegründeten Uetiker Traditionsfirma ergeben.
? ? ?