125 Jahre Dramatischer Verein Uetikon am See

2005

? Die Ausstellung widmete sich der 125 jährigen Geschichte des Dramatischen Vereins Uetikon. Seit so vielen Jahren unterhielten die Laienschauspieler die Bevölkerung mit Theaterstücken, die oft historisch, manchmal brandaktuell und oftmals einfach volksbelustigend waren. Manchmal hingen die Aufführungen an den Publikumslieblingen im Dramatischen Verein, Komikern und Theatertalenten, denen man die Theaterrollen im normalen Leben nicht ansah. Landwirte, Lehrer, Bäcker, Fabrikarbeiter, Postbeamte schlüpften in Rollen von Gestalten, die einem irgendwie bekannt vorkamen, in der Phantasie existierten oder geschichtlich belegt waren. Die Laienschauspieler mimten Exzentriker, Dorftrottel, Spirituelle, Behördenmitglieder, normale Menschen, Verliebte, Kriminelle, Weltenbummler und was man sich in seiner eigenen Fantasie vorstellen konnte.
? ? ?